Gravensteiner Apfel

image_d2827177-9326-4d16-8a3f-b63cfcb20b67Der Gravensteiner, auch Sommerkönig genannt, ist eine sehr alte Apfelsorte, die bereits seit Ende des 17. Jh. angebaut wurde und aus Schleswig-Holstein stammt.

Sie zeichnet sich durch ihren herrlichen Duft und fein-aromatischen Geschmack aus. Die großen, gelb-roten Früchte werden meist Ende September geerntet, um ihren volles Aroma zu genießen sollte man ihnen allerdings noch ein paar Wochen Zeit lassen.

Die Ernte fällt oft spärlich und unregelmäßig aus.

Unsere Ernte ist keineswegs spärlich und hat auf jeden Fall ihr volles Aroma erreicht:

>> Humbel: Gravensteiner Apfel
>> Etter Jubiläums Cuvée Fruchtbaum

Comments are closed