Edelkastanie

image_c6764bf5-d0ce-4f4f-844f-ddae6a5dc2a5Die Edelkastanie bezeichnet eine Baumart aus der Familie der Buchengewächse, sowie deren essbare Früchte.

Es werden auch die Bezeichnungen Marone, Esskastanie oder Essbare Kastanie verwendet. Obwohl die Begriffe Maronen und Esskastanien oftmals als Synonyme verwendet werden, besteht doch ein Unterschied. Maronen sind weiter gezüchtete Sorten und meist runder, manchmal mit dunklen Streifen. Sie sind aromatischer und innen weniger gefaltet als die Wildform der Esskastanien. Sie werden bevorzugt in der Küche verwendet und kosten fast doppelt so viel wie die anderen Esskastanien. Letztere haben bis zu drei Früchte, sind jahreszeitlich vor den Maronen auf dem Markt und aufgrund ihrer gefältelten Frucht schlechter zu schälen.

Es gibt hunderte von Kultivaren beider Arten. Seit den 70er Jahren werden auch Hybride von europäischen und japanischen Esskastanien angebaut. Diese sind resistenter gegen gewisse Krankheiten.

Hier eine kleine Auswahl der edlen Frucht in Flaschenform :

>> Unterthurner Edelkastanie Likör
>> Unterthurner Edelkastanie Likör 0,2 l

Comments are closed