Lagerung

image_57a27179-16ba-479d-837e-e8b30219007aDie Flaschen sollten immer stehend, außerdem dunkel, kühl und gut verschlossen gelagert werden, da sich die flüchtigen Aromen feiner Brände in Verbindung mit Sauerstoff leicht abbauen. So sollten angebrochene Flaschen innerhalb von einigen Wochen genossen werden.
Kleiner TIPP: Wenn Sie angebrochene Flaschen mit kleinen Glasmurmeln auffüllen (bis der Flüssigkeitsspiegel den Flaschenhals erreicht), so bleibt die Angriffsfläche für den Sauerstoff nur sehr klein und das volle Aroma bleibt erhalten!

Lagerfähigkeit:

Beerenobstbrände aus Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren sollten angebrochen in der Regel innerhalb eines Jahres genossen werden.
Destillate aus Kernobst wie Birnen, Äpfel und Quitten sind dagegen gute zwei bis vier Jahre in vollem Genuss.
Steinobstschnäpse von Mirabellen, Zwetschgen oder Aprikosen sind auch nach jahrzehntelanger Lagerung noch sehr gut im Aroma und Geschmack erhalten.

Comments are closed