Mascarponecreme mit Himbeeren

image_ad0cce50-5fd0-4a74-b925-315b1496131eZutaten:
500 Gramm Himbeeren
4 Eßlöffel Puderzucker
4 Eßlöffel Obstler
2 Stück Eier
250 Gramm Mascarpone
100 Milliliter Sahne
2 Stück Löffelbiskuits

Zubereitung

Die Himbeeren mit 2 Esslöffeln Puderzucker und dem Grappa behutsam in einer Schüssel mischen.

Eier trennen, Eigelb mit dem restlichen Puderzucker schaumig rühren und nach und nach den Mascarpone dazu geben. Rühren bis eine sämige Masse entsteht.
Eiweiß steif schlagen, Sahne ebenfalls steif schlagen und beides unter die Mascarponecreme heben.

Abwechselnd Creme und Himbeeren in vier Dessertgläser füllen, mit Creme abschließen.

Die Speise in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit den zerbröselten Löffelbikuits bestreuen.

Diese köstliche Nachspeise hat eine Zubereitungszeit von ca. 30 Minuten.

Als Obstler empfehlen wir:
>> Waldhimbeergeist von Vallendar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *